Werdegang

Seit 2001 bin ich freischaffend tätig in eigener Praxis für Supervision • Coaching • Bildung.

20-Jahre-Jubiläum 2021 > siehe Programm 

Vor und auch während meiner selbstständigen Tätigkeit habe ich in folgenden Bereichen gearbeitet: 

  • Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern: Aufbau und Leitung der Abteilung      «chili - Stark im Konflikt» > www.srk-luzern.ch/bildung/chili. Durchführung von chili-Konflikttrainings für Kinder und Jugendliche, Leitung von Workshops für Lehrpersonen, Schulen und weitere Zielgruppen; Fachverantwortung für Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag SRK, Führung der freiwilligen Berater/innen; Leitung Kurse «Eltern und Familien»

  • Migrationsbereich: Projektleitung von Deutsch- und Integrationskursen für anerkannte Flüchtlinge, Arbeit mit interkulturellen Vermittler/innen und Dolmetschenden, Deutsch als Zweitsprache, Coaching und Bildung von Migrant/innen

  • Erwerbslosenbereich: Projektleitung, Akquirieren von Einsatzplätzen, Coaching und Bildung von Erwerbslosen

  • Bildungsdepartement Kanton Luzern: interne Kommunikation, Personalentwicklung, Lehrlingsausbildung im Betrieb, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz​

Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Töchtern und habe zwei Enkelkinder.

​​

Interessen
  • Rituale und Gestalten in der Natur

  • Wandern und Skitouren

  • Singen und Tanzimprovisation

  • Kunst und Kultur